Bad HomburgBad HomburgNeu-IsenburgOberursel Mo. - Fr. 08:00-13:00, 14:00 – 18:00 Uhr 06172 . 92 70 0 Mo.-Do. 09:00 – 17:00 Uhr, Fr. 09:00 – 14:00 Uhr 06102 . 82 35 95 0 Mo.-Do. 09:00 – 17:00 Uhr, Fr. 09:00 – 14:00 Uhr 06171 . 8 87 69 0

Ihre Berater mit dem +

Wir sind eine mittelständische, interdisziplinäre Kanzlei im Großraum Frankfurt bzw. dem Rhein-Main-Gebiet mit den Schwerpunkten Steuer-, Gesellschafts-, Vertrags- und Wirtschaftsrecht.

Ihre Steuern, Ihr Recht, Ihr Team

Bei Jacob + Partner mbB | Steuer und Recht | Notar stehen Ihnen 6 Berufsträger und 20 Fachleute zu den jeweiligen Fachgebieten an unseren drei Standorten zur Verfügung.

Breites Angebotsfeld

Wir wenden uns mit unseren Dienstleistungen an Unternehmen sämtlicher Branchen, Rechts- formen und Größenordnungen, an Privatpersonen und juristische Personen des öffentlichen Rechts.

Unsere Leistungen

Informieren Sie sich gerne vorab in unserem exemplarisch aufgeführten Leistungskatalog
  • Steuerberatung

  • Rechtsberatung

  • Notarielle Tätigkeiten

  • Wirtschaftsprüfung

  • Betriebswirtschaftliche Beratung

  • Private Finanzplanung

  • Testaments- vollstreckung

Unser Blog

Leitartikel und Informationen
  • Ahndung aufgrund Verkehrskontrolle erst nach Erreichen des privaten Parkplatzes rechtmäßig

    Dass die Verkehrskontrolle erst nach Erreichen des privaten Parkplatzes durchgeführte wurde, hindert nicht, die vorangegangene Fahrt unter Alkoholeinfluss zu ahnden.
  • Verfassungsbeschwerde kann nicht per De-Mail eingereicht werden

    Eine Verfassungsbeschwerde kann bislang nicht per De-Mail eingereicht werden. Dies stellt das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) dar. Es hat eine Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen, die per De-Mail eingereicht wurde. Diese genüge nicht dem Schriftformerfordernis des § 23 Absatz 1 Satz 1 Bundesverfassungsgerichtsgesetz. Diese Vorschrift verlange, dass ein körperliches Schriftstück eingehen muss.
  • Ausschüttungspraxis von Verwertungsgesellschaften: Unzulässige Verfassungsbeschwerde

    Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat die Verfassungsbeschwerde eines Verlags nicht zur Entscheidung angenommen. Diese richtete sich gegen ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH), wonach Verwertungsgesellschaften nicht berechtigt sind, Einnahmen aus der Wahrnehmung urheberrechtlicher Rechte und Ansprüche auch an Verlage auszuschütten, da diese nur den Urhebern zustünden. Die Verfassungsbeschwerde ist laut BVerfG bereits unzulässig, weil sie nicht den […]
  • Noch bestehende Ehe: Vaterschaftsanerkennung durch Dritten nicht möglich

    Werden Kinder während einer Ehe geboren, so gelten sie rechtlich als solche des Ehemannes der gebärenden Frau. Daher entfaltet eine bestehende Ehe bis zum Zeitpunkt einer rechtskräftigen Vaterschaftsanfechtung eine Sperrwirkung gegenüber einer Vaterschaftsanerkennungserklärung durch einen Dritten. Die Kinder können bei einer fortbestehenden Ehe deshalb auch nicht den Familiennamen des Lebenspartners der Mutter tragen, wie das […]
  • Mieterstrom für Genossenschaften soll möglich werden

    Wohnungsgenossenschaften und Wohnungsvereine sollen vom Jahr 2019 an ihren Mietern leichter so genannten Mieterstrom anbieten können, der mit Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern der Wohngebäude erzeugt wird. Der Bundestags-Finanzausschuss beschloss am 28.11.2018 eine entsprechende Ergänzung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus (BT-Drs. 19/4949, 19/5417). Für den Gesetzentwurf in geänderter […]
  • Gewerkschaftsausschluss muss umgehend oder darf gar nicht mehr erfolgen

    Eine Gewerkschaft kann nur dann ein Mitglied aus wichtigem Grund ausschließen, wenn sie den Ausschluss in angemessener Zeit nach Kenntnis der Gründe beschließt. In diesem Zusammenhang hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main entschieden, ein halbes Jahr sei zu lang.
Wussten Sie eigentlich schon?

Über 2000 Mandanten vertrauen uns

Bei Jacob + Partner mbB | Steuer und Recht | Notar stehen Ihnen 7 Berufsträger  und weitere 20 Fachleute zu den jeweiligen Fachgebieten an unseren drei Standorten zur Verfügung. Unser Notar, Herr Harald Höpping, protokolliert für Sie am Standort Oberursel.

Auf dieser breiten Grundlage können wir Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Beratung anbieten. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Experten in Ihren Angelegenheiten

Bei Jacob+Partner erhalten Sie viele Serviceleistungen aus einem Haus.

So steigern wir Ihre Effizienz durch ein breites Angebotsfeld:

  • Steuerberatung
  • Rechtsberatung
  • Notarielle Tätigkeiten
  • Wirtschaftsprüfung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Private Finanzplanung

Wir helfen Ihnen dabei Ihr Unternehmen noch erfolgreicher zu machen.

Ralf Ingo JacobGeschäftsführender Partner

Unsere Erfolge

für die wir täglich arbeiten
über0
bisherige Mandate
über0
Mandanten jährlich
über0
Neue Projekte
0%
Weiterempfehlungsquote

Kundenbewertungen

  • Extrem kompetente, flexible und sympathische Kanzlei, die stets den Mandanten mit all seinen Belangen in den Mittelpunkt stellt!

    Cornelia Buchauer
    via Facebook
  • Die Kanzlei Jacob + Partner hat uns einen hohen Mehrwert gegenüber der normalen Beratungspraxis gebracht. Das übergreifende und umfangreiche Dienstleistungsangebot gibt uns die Möglichkeit auftauchende Fragen umgehend zu erörtern und zu klären. Für uns ist J+P | Steuer und Recht auch im Hinblick auf die menschlichen Komponente eine TOP Kanzlei.

    Ernst
    via Google
  • Super Service, erstklassiges Preis-Leistung-Verhältnis!

    Silke Röhrborn
    via Kundenbefragung
  • Erstklassige Beratung.

    W. Abt
    via Kundenbefragung

Interessiert?

Füllen Sie unser Kontaktformular aus und wir kommen auf Sie zurück!

Diese Seite nutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen gehen wir von Ihrer Zustimmung zur Datenschutzerklärung aus.