Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Vorsicht vor Betrugsversuchen - Unternehmer aufgepasst!

 

17.06.2015

Spiegel online und der Deutsche Gewerkschaftsbund berichten von einer neuen Betrugsmasche im Zusammenhang mit den Vorschriften des Mindestlohngesetzes. Firmen würden danach per offiziell anmutendem Brief von einer „Mindestlohnzentrale“ dazu aufgefordert, Strafzahlungen in Höhe von mehreren Hundert Euro wegen angeblicher Verstöße gegen das Mindestlohngesetz zu leisten. Die Zahlungsaufforderung wird mit der Warnung verbunden, den Fall an die Staatsanwaltschaft weiterzuleiten, falls nicht gezahlt werde.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/mindestlohn-betrueger-versuchen-firmen-abzuzocken-a-1032923.html