Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Einbrecher im Haus - Teil II

 

28.05.2015

Fenster und Türen: Bei Abreise Fenster und Türen gut verschließen. Zusätzlichen Schutz bringen Querriegelschlösser, Fenster-Zusatzschlösser oder gleich einbruchhemmende Türen und Fenster. Vertrauensperson beauftragen, regelmäßig vorbeizukommen, um den Eindruck der Anwesenheit zu vermitteln, indem zum Beispiel die Rollläden geöffnet und geschlossen werden. Zeitschaltuhren bzw. Timer können dies auch elektronisch steuern. Bei Abreise Fenster und Türen gut verschließen.

Haus- und Wohnungsbeleuchtung: Licht-Sensoren und Zeitschaltuhren installieren und aktivieren.

Wertvolle Gegenstände: Am besten während der Abwesenheit alles Wertvolle in einem Tresor oder einem Bankschließfach aufbewahren. Mehr Tipps unter:

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und-einbruch/einbruchsdiebstahl/tipps.html