Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Zur Frage des Eigentums an einem Pkw

 

23.10.2013

Das Landgericht Coburg vom 04.06.2013 gab dem Kläger Recht, der gegen seine ehemalige Lebensgefährtin vorging, die seinen BMW verkauft hatte. Das Gericht vermochte sich nicht von den Angaben der Ex-Lebensgefährtin zu überzeugen, dass ihr das Fahrzeug geschenkt worden sei.

Es ist daher festzuhalten, dass der Fahrzeugbrief immer noch ein wichtiges Indiz für die Eigentümerstellung darstellt. Ausnahmsweise kann sich aber aus den Umständen etwas anderes ergeben. Von einer im Fahrzeugbrief eingetragenen Person kann man aber in der Regel als Käufer gutgläubig das Eigentum an einem Kraftfahrzeug erwerben und damit behalten.