Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Verzicht auf die Erstellung eines Anhangs durch das MicroBilG

 

16.10.2013

Die Neuregelungen gelten für alle Geschäftsjahre, deren Abschlussstichtag nach dem 30. Dezember 2012 liegt.
Die Kleinstkapitalgesellschaft kann grundsätzlich die folgenden Erleichterungen in Anspruch nehmen:
• Erstellung einer verkürzten Bilanz,
• Aufstellung einer verkürzten Gewinn- und Verlustrechnung,
• den Verzicht auf einen Anhang.

Wird kein Anhang aufgestellt, müssen bestimmte Mindestinformationen (u. a. zu Haftungsverhältnissen) unter der Bilanz ausgewiesen werden. In der Praxis ist zu überprüfen, ob die Satzung – der Gesellschaftsvertrag – des kleinen Unternehmens, das die Erleichterungen des MicroBilG in Anspruch nehmen und vor allen Dingen auf die Erstellung eines Anhangs verzichten möchte, in seiner Satzung die Geschäftsführung zur Erstellung eines Anhangs verpflichtet. Gegebenenfalls müsste die Gesellschafterversammlung einen satzungsdurchbrechenden Beschluss fassen oder die Satzung müsste geändert werden. Diesbezüglich sollte juristischer Rat eingeholt werden.