Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Lieferfristen

 

17.02.2016

Ein Durchschnittsverbraucher muss ohne Schwierigkeiten in der Lage sein, nur anhand der Lieferangabe des Unternehmers zu berechnen, wann die Ware oder Dienstleistung bei ihm eintreffen wird. Es kommt dabei nicht darauf an, dass ein fester Liefertag angegeben wird, ausreichend ist dagegen ein bestimmter Lieferzeitraum, z.B. Lieferzeit circa drei Tage, Lieferzeit drei bis fünf Tage oder Lieferung bis spätestens in fünf Tagen. Angaben wie "in der Regel ein bis zwei Werktage" oder voraussichtlich reichen an dieser Stelle nicht.