Bad HomburgBad HomburgNeu-IsenburgOberursel Mo. - Fr. 08:00-13:00, 14:00 – 18:00 Uhr 06172 . 92 70 0 Mo.-Do. 09:00 – 17:00 Uhr, Fr. 09:00 – 14:00 Uhr 06102 . 82 35 95 0 Mo.-Do. 09:00 – 17:00 Uhr, Fr. 09:00 – 14:00 Uhr 06171 . 8 87 69 0

Datenschutz

1. Inhalt des Angebotes

Bei den auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Informationen handelt es sich um allgemeine Informationen, die weder eine steuerliche, betriebswirtschaftliche oder rechtliche Beratung darstellen oder ersetzen. Sie sind als allgemeine Informationen auch nicht geeignet, eine individuelle, auf den Einzelfall bezogene Beratung durch fachkundiges Personal zu ersetzen. Jacob + Partner übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Qualität der auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte. Jacob + Partner schließt jede Haftung gegen sich für materielle oder ideelle Schäden, die dem Nutzer durch die Nutzung oder Nichtnutzung der zur Verfügung gestellten Informationen oder durch die Nutzung unvollständiger oder unrichtiger Informationen entstanden sind, grundsätzlich aus. 
 
Der Haftungsausschluss gilt nicht für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Körperschäden. Der Haftungsausschluss gilt auch nicht für  Verletzung von vertraglichen Hauptpflichten, auf deren Erfüllung in besonderem Maße vertraut werden durfte. 
 
Sämtliche auf dieser Internetseite dargestellten Angebote sind freibleibend und unverbindlich, es kommt insbesondere kein Mandatsverhältnis mit dem Nutzer zustande. Jacob + Partner behält sich das Recht vor, die auf dieser Internetseite angebotenen Produkte oder Dienstleistungen jederzeit ohne besondere Ankündigung zu verändern, zu aktualisieren oder gänzlich einzustellen.
 

2. Fremde Links

Jacob + Partner weist ausdrücklich darauf hin, dass Inhalte von fremden Internetseiten, auf die hier direkt oder indirekt verwiesen wird gewissenhaft recherchiert werden und zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte erkennbar waren. Jacob + Partner erklärt jedoch ausdrücklich, dass kein Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten ihrerseits besteht. Sollte Jacob + Partner jedoch Kenntnis von illegalen Inhalten auf verlinkten Seiten erhalten, wird die Nutzung der illegalen Inhalte verhindert, soweit es Jacob + Partner möglich und zumutbar ist.
 
Jacob + Partner distanziert sich hiermit ausdrücklich von jeglichen Inhalten der direkt oder indirekt verlinkten Seiten, die nach dem Zeitpunkt der Linksetzung verändert werden und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für Schäden, die dem Nutzer durch illegale oder falsche Inhalte durch die Nutzung durch fremde Seiten entsteht, haftet ausschließlich der Autor, der für den Inhalt der verlinkten Seite verantwortlich ist.  
 
Eine Haftung von Jacob + Partner für Inhalte von verlinkten Seiten kommt ausdrücklich nur für den Fall in Betracht, in dem Jacob + Partner von den illegalen Inhalten positive Kenntnis hatte, die Nutzung jedoch nicht verhindert hat, obwohl dies technisch möglich und zumutbar gewesen wäre.
 

3. Urheberrecht

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Das Urheberrecht oder sonstige Schutzrechte an Inhalten, die auf dieser Internetseite angeboten werden stehen ausschließlich Jacob + Partner zu. Sollten Werke Dritter auf dieser Seite zur Verfügung gestellt werden, wird die Urheberschaft des Dritten dem Nutzer kenntlich gemacht. Verwertungen von hier zur Verfügung gestellten Werken, die die Grenzen des Urheberrechtes überschreiten, sind ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Jacob + Partner untersagt. Fotokopien und Downloads von Webseiten dürfen nur für den persönlichen und privaten Gebrauch nicht jedoch für kommerzielle Zwecke hergestellt werden.
 

4. Datenschutz

Soweit der Nutzer dieser Internetseite persönliche Daten zur Verfügung stellt, erfolgt diese Preisgabe stets freiwillig. Für die Sicherheit der Übertragung von persönlichen Daten im Internet, kann von Jacob + Partner keine Gewähr übernommen werden. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist untersagt. Sollte gegen dieses Verbot durch die Versendung von Spam-Mails verstossen werden, werden rechtliche Schritte gegen den Adressaten ausdrücklich vorbehalten.
 

5. Kommunikation über E-Mail

Kommunikation per E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Weg an die Mitarbeiter der Kanzlei von versierten Internetnutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollte Jacob + Partner eine E-Mail von einem Nutzer erhalten, gehen die Mitarbeiter von Jacob + Partner davon aus, dass sie zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten weisen wir den Nutzer hiermit darauf hin, dass er seinerseits ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation hinweisen muss.
 

6. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die jeweilige Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser Software verhindern; wir weisen den Nutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kann. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung- und Speicherung kann jederzeit widersprochen werden. Die Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie im Impressum der Internetseite. 
 

7. Verwendung von Facebook-Plugins

Diese Website hat Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com (Facebook) integriert. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen der Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Wenn der Nutzer eine Website dieses Internetangtebotes besucht und diese Seite mit einem solchen Plugin versehen ist, lädt der vom Nutzer verwendete Browser die optische Darstellung des Plugins vom Facebook Server und stellt diese dar. Dadurch erlangt der Facebook-Server die Information, auf welcher Website der Nutzer sich innerhalb dieses Internetangebotes gerade befindet.
Sollten Sie Mitglied bei Facebook sein und während des Besuches innerhalb unseres Onlinengebotes eingeloggt sein, hat dies zur Folge, dass Facebook die Information, auf welcher Seite Sie sich gerade befinden durch das Plugin erkennt und diese Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook zuweist. Bei Betätigen eines Plugins durch drücken des Buttons „Gefällt mir“ oder durch Abgabe eines Kommentars, wird dies an Ihr persönliches Benutzerkonto von Facebook gesendet und dort gespeichert. Die Information, dass Sie unsere Internetseite benutzt haben, wird auch an Facebook übermittelt, auch wenn Sie keines der Plugins betätigt haben.
Sollten Sie die Informationsübermittlung an Facebook nicht wollen, müssen Sie sich vor der Nutzung unseres Internetangebotes bei Facebook ausgeloggt haben. In den Datenschutzhinweisen von Facebook erhalten Sie weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, über Ihre Rechte diesbezüglich und zu der Möglichkeit der Einstellungen zum Schutze Ihrer Privatsphäre. 
 

8. Verwendung von Google+ Plugins (z.B. „+1“-Button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die Plugins sind z. B. an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: 
 
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
 
Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).
 

9. Verwendung des XING-Plugin

Der „XING share button“ wird auf dieser Webseite verwendet. Wenn Sie diese Webseite besuchen verbindet sich Ihr Webbrowser für eine kurze Zeit mit den Servern der XING AG („XING“) welche die Funktionen des „XING share button“ bereitstellt (inklusive eines Besucherzählers). XING speichert keinerlei persönliche Daten über Sie und ihren Besuch, wenn Sei die Webseite aufrufen. XING speichert weder IP-Adressen, noch benutzt XING Cookies um Ihr Besuchsverhalten in Bezug auf den „XING share button“ zu beobachten. Bitte besuchen Sie die folgende Webeite für die aktuellste Version der Datenschutzerklärung für den „XING share button“ und weiterer Informationen: https://dev.xing.com/plugins/share_button/privacy_policy
 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

 

10. Salvatorische Klausel

Der Haftungsausschluss gehört zum Inhalt des Internetangebotes. Sollten einzelne Bestimmungen des Haftungsausschlusses ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist vielmehr durch eine solche wirksam zu ersetzen, die ihrem Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt.
 

Informationen zur Datenverarbeitung durch Jacob und Partner mbB Steuer und Recht

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Jacob und Partner mbB, Steuer und Recht, Altkönigstraße 1-3,61440 Oberursel, Deutschland, E-Mail: info@jacob-partner.de, Telefon: +49 (0) 6171 887690, Telefax +49 (0) 6171 88769-210.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Jacob und Partner mbB ist unter der oben genannten Anschrift bzw. unter die dsb@jacob-partner.de erreichbar.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie uns mandatieren bzw. als Urkundsbeteiligter unser Notariat ansprechen, erheben wir folgende Information:

  • Anrede, Vorname, Nachname
  • gegebenenfalls das Geburtsdatum, Daten eines Ausweises oder Identitätspapiers
  • Anschrift
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Ihre Bankverbindungen, Steuernummern, Steuer-Id oder sonstige Informationen, die wir im Zusammenhang mit unserer steuerlichen, anwaltlichen oder notariellen Tätigkeit für Sie benötigen.

Im Rahmen des steuerlichen Mandats erheben und verarbeiten wir auch personenbezogene Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen (Spendenbescheinigung), religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen (kirchensteuerliche Zwecke) oder die Gewerkschaftszugehörigkeit (etwa Absetzbarkeit von Mitgliedsbeiträgen) oder Gesundheitsdaten (z.B. Geltendmachung von Sonderausgaben) hervorgehen.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt insbesondere zum Zwecke der ordnungsgemäßen Abwicklung oder Weiterentwicklung des Mandatsvertrages sowie der Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen. Dazu gehört Ihre Identifizierung als unseren Mandanten. Dazu gehört die anwaltliche, steuerliche und notarielle Beratung und Tätigkeit, die Korrespondenz mit Ihnen, die Rechnungsstellung und Abwicklung von eventuell vorliegenden Haftungsansprüchen sowie Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) Datenschutzgrundverordnung zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandates bzw. Auftrages und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Sofern für das Erbringen einer Leistung oder für die Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der personenbezogenen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich ist, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen unter Beachtung der Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes eingehalten werden. Externe Dienstleister werden darüber hinaus zur Einhaltung des Berufsgeheimnisses, der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und unverzüglichen Löschung der personenbezogenen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden verpflichtet.

Die für die Mandatsbearbeitung von uns erhobenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn dass wir nach Art. 6 Absatz 1 S. 1 c) DSGVO aufgrund von Steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO eingewilligt haben.

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich auch danach, ob diese zur Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen oder zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche erforderlich sind.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt, soweit dies nach Art. 6 Absatz 1 S. 1b) DSGVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Hierzu gehört im anwaltlichen Bereich insbesondere Weitergabe an Verfahrensgegner und deren Vertreter sowie Gerichte und andere öffentliche Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte.

Im steuerlichen Bereich erfolgt die Weitergabe an Dritte beispielsweise an Finanzbehörden, Sozialversicherungsträger, Finanzgerichte etc.

Im Notariat erfolgt die Weitergabe an Dritte beispielsweise am Urkundsbeteiligte, Grundbuchämter, Handelsregister oder andere Register oder Verzeichnisse, die im Rahmen der Abwicklung der Urkunde zu benachrichtigen sind sowie an Finanzbehörden oder andere Stellen, denen aufgrund geltender Vorschriften Anzeige von einem notariellen Geschäft zu machen ist.

Das für uns geltende Berufsgeheimnis als Steuerberater, Rechtsanwalt bzw. Notar bleibt unberührt.

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Vorgaben der Tat DSGVO, um personenbezogenen Daten von Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung ihrer Daten durch Unbefugte zu schützen.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruchs, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitungen rechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbarem Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes verwenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an dsb@jacob-partner.de.

Oberursel im Mai 2018

Diese Seite nutzt Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen gehen wir von Ihrer Zustimmung zur Datenschutzerklärung aus.