Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Das neue Reisekostenrecht (Teil 1)

 

24.02.2014

Für eintägige Dienstreisen im Inland gibt es eine einheitliche Pauschale in Höhe von 12 €uro bei einer Abwesenheit von der Wohnung oder der ersten Betriebsstätte bei mehr als acht Stunden. Eine Abwesenheit von genau acht Stunden berechtigt nicht (mehr) zum Ansatz der Pauschale.

Ist der Arbeitnehmer oder Unternehmer an einem Tag mehrfach auswärts tätig, werden die Abwesenheitszeiten zusammengerechnet. Findet die auswärtige Tätigkeit an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über Nacht an (ohne jedoch zu übernachten), können Verpflegungsmehraufwendungen geltend gemacht werden, wenn dabei mehr als acht Stunden angefallen sind.