Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Bonuszahlungen der Krankenkasse und Sonderausgabenabzug

 

05.08.2015

Der für Krankenversicherungsbeiträge vorzunehmende Sonderausgabenabzug ist nach dem Urteil des FG Rheinland-Pfalz vom 28.04.2015 nicht um Zahlungen zu kürzen, die von der Krankenkasse im Rahmen eines sog. Bonusprogramms geleistet werden. Die Krankenversicherungsbeiträge dienen der Absicherung des Risikos, Kosten im Krankheitsfall selbst tragen zu müssen (begrenzt auf Kosten der Basisversorgung). Hiermit stehen die von einer Krankenkasse im Rahmen eines „Bonusprogramms“ geleisteten Zahlungen nicht im Zusammenhang. In solchen Fällen ist daher anzuraten Einspruch gegen den Einkommensteuerbescheid mit Hinweis auf das o.g. Urteil einzulegen.