Wir begrüßen Sie herzlich bei Jacob + Partner - Stress und Unsicherheit gehören der Vergangenheit an

Betreuerbestellung vs. Vorsorgevollmacht

 

21.10.2013

Eine Betreuung ist nicht erforderlich, soweit die Angelegenheiten des Betroffenen durch einen Bevollmächtigten ebenso gut wie durch einen Betreuer besorgt werden können. Eine bestehende Vorsorgevollmacht steht der Bestellung eines Betreuers jedoch dann nicht entgegen, wenn der Bevollmächtigte ungeeignet ist, die Angelegenheiten des Betroffenen zu besorgen.

Eine Vorlage für die Erstellung einer Vorsorgevollmacht stellt das Bundesjustizministerium zur Verfügung. Sie sollte jedoch ergänzt werden, um Ihre bestehenden individuellen Wünsche. Wir stehen Ihnen hierfür gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.